Die Entscheidung ist gefallen, wir haben unseren Traumrüden für Donna gefunden.

Glenpatrick Oak

Oak stehend Oak Kopf
 Fotos: MS-Pictures Markus Stollnberger  

Der Wurf ist für Herbst 2016 geplant, Donna ist am 31.07.2016 läufig geworden und wurde am 13./14.08.2016 von Oak gedeckt. Die Welpen werden dann ca. Mitte Oktober auf die Welt kommen und werden ca. Mitte Dezember abgegeben.

Unser B-Wurf wird ein Wurf aus reiner Arbeitslinie.

 

So beschreibt Stefanie Wachtler Ihren Oak:

„Oak ist ein sehr freundlicher, sanfter und vor allem ausgeglichener Rüde. Er ist sehr menschenbezogen, natürlich besonders auf uns! Fremden gegenüber ist er anfangs erst mal etwas zurückhaltender. Sein ausgeprägter „will to please“ macht vor allem beim Arbeiten/Trainieren große Freude. Trotzdem braucht er klare Kommandos, um zu wissen was ich von ihm will. Oak lernt sehr schnell und seine Standruhe hat er bereits bei der BLP und bei diversen Workingtests bewiesen. Trotz seiner inneren Ruhe arbeitet er mit viel Power“

 

So haben wir „Oak“ erlebt:

Wir haben Oak und seine Besitzerin in Österreich besucht. Oak zeigte sich aufgeschlossen und freundlich ohne dabei aufdringlich zu sein. Mit Donna verstand er sich sehr gut und die zwei hatten viel Spaß auf ihrem ersten gemeinsamen Weg. Er ist ein sehr harmonisch gebauter Rüde, kräftig, nicht zu groß, mit einem schönem Kopf und sanften Augen. Bei dem gemeinsamen Dummytraining war er absolut still und in sich ruhend, um dann beim Arbeiten seinen ganzen Power zu zeigen. Hier spiegelte sich diese Harmonie, die uns bei diesem Rüden so gut gefällt, wieder.

Oak wird überwiegend auf Workingtests geführt, aber auch im jagdlichen Bereich hat er seine Fähigkeiten bei der BLP bewiesen. Seine Ahnentafel zeigt etliche F.T. Champion, wie z. B. sein Vater F.T. Champion Eastdale Harry , welcher sich dreimal für die Championship (Video: Oak's Vater FTCH Eastdale Harry beim IGL Championship) qualifizierte und seine Urgroßmutter F.T. Champion Glenpatrick Eve, welche sich viermal für die Championship qualifizierte und 2001 den hervorragenden 3. Platz belegte.

Auch die gesundheitlichen Ergebnisse haben uns überzeugt: HD A, ED 0/0, OCD frei, in allen anderen gesundheitlich vorgeschriebenen Untersuchungen ist er teils über Erbgang teils über Gentest frei, da Donna hierbei auch in allem frei ist, können die Welpen an keiner dieser Krankheiten erkranken.

Im Formwert hat er, wie Donna auch, ein sehr gut bekommen.

Wir freuen uns, zusammen mit Stefanie und Max, auf diese Verpaarung und hoffen auf einen sehr harmonischen Wurf. 

Pedigree von Oak

 

Donna und Oak sitzend Donna und Oak rennend
Fotos: MS-Pictures Markus Stollnberger  

Wenn Sie Interesse an einem Welpen aus diesem Wurf haben, nehmen Sie bitte rechtzeitig Kontakt mit mir auf.

 

Offizielle Zuchtstätte im Deutschen Retriever Club e.V.

Deutscher Retriever Club e. V.  VDH Logo.svg Bildergebnis für fci.png